VR Bank Tübingen eG: Spende statt Geschenke zu Weihnachten

Auch in 2020 spendeten die Mitarbeitenden der VR Bank Tübingen eG lieber wieder Geld für einen guten Zweck, als ein Weihnachtsgeschenk zu erhalten. Dieser Betrag wurde noch durch das Budget für Kunden-Weihnachtsgeschenke und -Karten aufgestockt, auf deren Ausgabe die Bank im vergangenen Jahr ebenfalls wieder verzichtete. Insgesamt wurden dabei 10.500,00 € gespendet. Die Spendenempfänger wurden von den Mitarbeiten-den der Bank vorgeschlagen und ausgewählt.

Über einen Scheck in Höhe von 1.500,00 € darf sich auch unser Förderverein ARCHE Noah e.V. freuen. Wir bedanken uns sehr herzlich für diese tolle Spende, die direkt den Kindern der ARCHE IntensivKinder zu Gute kommt.